Contact me

Leave me a note and I'll be happy to get back to you as soon as possible.

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

01.jpg

WER

Für UNTERWEISUNGEN und KURSE, sehen Sie bitte diesen Link

Über mich

Seit meiner Kindheit bin ich fasziniert von den Fragen: "Was ist Realität?", "Was ist das Bewusstsein?" "Was ist ein gesunder Geist?" Meine hauptsächlichen Interessen sind, das Bewusstsein und die geistigen Prozesse zu verstehen, sowie die Ursachen des mentalen Aufblühens und der Unzufriedenheit zu erklären - alles mit dem Ziel, den Menschen zur mentalen Ausgeglichenheit zu verhelfen.

Ich habe mich über drei Jahrzehnte der äusseren, wissenschaftlichen Erforschung und der internen, meditativen Erkundung von Geist und Bewusstsein innerhalb gezielter und spezifischen Umfelder gewidmet (ETH Zürich, Dialektik Schule IBD, India). Um diese vielen Jahre der Erfahrung und Einsichten mit anderen Menschen zu teilen, habe ich „Das Rad mentaler Ausgeglichenheit" entwickelt; damit werden jene Werkzeuge und Methoden unterwiesen, die sich bewährt haben, um mentale Ausgewogenheit zu erreichen.

CV

Ich schloss mein Studium an der ETH als Pharmazeut ab, spezialisierte mich in Psychopharmaka und arbeitete im Suchtbereich.

Nach meiner Arbeit mit einem Hilfsprojekt in Nepal lebte ich während 11 Jahren in Dharamsala, Indien (Wohnort des Dalai Lama). Dort studierte ich, in Tibetisch, während 7 Jahren am Institute of Buddhist Dialectics (IBD). Ich habe mehrere längere Klausuren in Stille abgeschlossen, dolmetschte für Lamas in verschiedene Sprachen und übersetzte Texte aus dem Tibetischen (Shantideva’s Anleitungen auf dem Weg zur Glückseligkeit). Nachdem ich 2003 nach Europa zurückkehrte, war ich Projektleiter von grossen Veranstaltungen mit S.H. dem Dalai Lama (The Dalai Lama in Switzerland 2005 und Der Dalai Lama in Hamburg 2007). Als Langzeitmeditierender war ich an verschiedenen neuro-wissen­schaftlichen Forschungsprojekten beteiligt.

Seit den 90er Jahren bin ich mit dem Mind and Life Institute verbunden: von 2008-2012 als COO vom Mind and Life Institute, USA; Mitbegründer und von 2008-14 Geschäftsführer von Mind and Life Europe.

2015 entschied ich mich, das Institute of Secular Ethics and Mental Balance (ISEMB) zu gründen, eine Initiative um praktische Anwendungen von Techniken für mentale Ausgewogenheit zu erforschen und zu vermitteln. Ich bin Direktor sowie hauptsächlicher Lehrer des Instituts.  

HINtergrund

erhaltene unterweisungen

Im Verlauf der letzten 25+ Jahren habe ich in Dharamsala, in anderen Gegenden Indiens, sowie in anderen Teilen der Welt, unzählige private und öffentliche Unterweisungen von Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama, von vielen anderen angesehenen Lehrern aus allen 4 buddhistischen und der Bön Tradition Tibets, sowie Lehrern aus Sri Lanka, Thailand, Vietnam, und Burma erhalten. Ich bin weiterhin inspiriert und fahre fort, Unterweisungen von verschiedenen Meistern zu erhalten.

unterweisungen gehalten:

Unterweisungssprachen sind in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Tibetisch

  • Unterweisungen über Meditation beinhalten verschiedene Traditionen und Techniken, so zum Beispiel Shamatha, Vipassana, Achtsamkeit, Mitgefühl Training, Aufmerksamkeitskontrolle, offene Geisteshaltung, liebende Güte, und 'Das Rad der mentalen Ausgeglichenheit'. 
  • Einführung in die Naturwissenschaften, auf Tibetisch, für Mönche in Dharamsala, 2000-03
  • Unterweisungen und Anleitungen für Private und Gruppen, in der Schweiz (Zürich, Bern, Basel, Genf) und International (USA, Bahamas, Belgien, Brazil, Frankreich, Deutschland, Spanien, Portugal), 2003 - heute 
  • Unterweisungen für Business Personen (individuell, in Gruppen)
  • Volkswagen, Autostadt, Wolfburg
  • ZfU (Zentrum für Unternehmensführung), Thalwil
  • Mountain Wisdom, Mountain Wisdom Summer Summit, Mountain Wisdom Forum, MW Deep Dives Treffen
  • Regelmässig geleitete Unterweisungen und Retreats in Felsentor and Villa Unspunnen, Schweiz
  • Unterweisungen an Familien Stiftungen
  • Unterweisungen an Buddhistischen Zentren (USA, Schweiz, Frankreich, Deutschland, Spanien, Indonesien)
  • Unterweisungen an Yoga Studenten (USA, Europa)
  • Lassalle Haus, Schweiz
  • TEDx Taipei
  • Solar Impulse - Pilot André Borschberg
  • Unterweisungen an die Schweiz-Tibetische Gemeinschaft
  • Moderator an Konferenzen und in Panels
  • Für mehr Details, siehe Unterweisungen

Akademische Vorträge gehalten an:

  • Universität von Zurich, Genf, und ETH Zürich
  • Universitäten von Oxford, King’s College, England
  • Universität Wien, Österreich 
  • Mehrfache Vorträge an den Universitäten von Hong Kong, Singapore, Taiwan, Thailand, India, USA, Canada
  • Universität in Arhus, Denmark
  • IABS (International Association of Buddhist Studies), 2014

ERFAHRUNGEN

  • Übersetzungen und Verdolmetschung aus dem Tibetischen ins Englische, Deutsche, Französische und Spanische
  • Organistion grosser, komplexer Anlässe (bis zu 150‘000 Teilnehmer) in Indien, Europa, USA
  • Aufbau und Betrieb gemeinnütziger Organisationen (ML Europe, DL in der Schweiz, DL in Hamburg)
  • Aufbau und Betrieb von gewinnorientierten Geschäften (Pharma-Unternehmen, Apotheke, Restaurant)
  • Fernsehprogramme und Interviews (Hamburg, Deutschland und Ziischtigsclub, Schweiz)

ZUSAMMENARBEIT

Enge Zusammenarbeit mit vielen weltberühmten Persönlichkeiten, Autoren und Forschern:

  • S.H. der Dalai Lama, Indien
  • Dan Goleman, Verfasser des Buchs Emotionale Intelligenz, USA
  • Matthieu Ricard, buddhistischer Mönch und Autor, Nepal
  • Jon Kabat-Zinn, Mindfulness-Pionier, USA
  • Richard Davidson, Neurowissenschaftler, USA
  • Tania Singer, Neurowissenschaftlerin, Deutschland
  • Richard Ernst, Nobelpreisträger
  • Olaf Blanke, ETH Lausanne
  • und andere

Veröffentlichungen

Bücher

  • Tibetisch-deutsche Version des klassischen buddhistischen Textes „Shantidevas Bodhicaryavatara“ (Der Weg des Bodhisattva), O.W. Barth-Verlag, 2005
  • Tibetisch-deutsche Version von Nagarjunas Mulamadhyamakakarika (Verse zur grundlegenden Weisheit des mittleren Wegs)
  • Mitübersetzer and Mitherausgeber der deutschen Übersetzung aus dem Tibetischen von Aryavedas 400 Versen
  • Compassion Training, 2 Kapitel, e-book, Max Planck Institut, 2013
  • Mitherausgeber der „Caring Economics: Conversations with the Dalai Lama“, mit Tania Singer und Matthieu Ricard, Picador, 2015

VIDEO RECORDINGS

Filme

  • Franz Reichle’s ‘Das Wissen vom Heilen’ 1997, und ‘Monte Grande’, 2004;
  • Ulrike Koch’s ‘The Saltmen of Tibet’, 1997

Artikel

  • Tibet und Buddhismus, 2009
  • KGS, KörperGeistSeele, Hamburg, 2008
  • Several contributions to articles and publications (Tibet und Buddhismus, Kalachakra Graz 2002)
  • Tibet Aktuell, 2006
  • Kalachakra Graz, Brochure, 2002